Improvisation und Organisation. Muster zur Innovation sozialer Systeme

Posted on Mrz 10, 2017 in / Serial IFIT / Serial Publications
Improvisation und Organisation. Muster zur Innovation sozialer Systeme

Wolfgang Stark / David Vossebrecher / Christopher Dell / Holger Schmidhuber (Hg.) Um in komplexen und dynamischen Umwelten agieren und diese aktiv gestalten zu können, sind formalisierte Arbeitsabläufe und geronnene Strukturen oft nicht hilfreich. Wir benötigen ein performatives, fließendes Verständnis von Organisation und die Beherrschung agiler Prozesse: Das oft versteckte Erfahrungswissen (tacit knowing) wird zur […]

Stadt als Improvisation

Posted on Mrz 4, 2017 in / Serial IFIT / Serial Publications
Stadt als Improvisation

in: Ausdruck und Gebrauch 13, Themenheft: Lebensform Stadt Herausgeber:  Achim Hahn ,Lebensform Stadt’ heißt das aktuelle Themenheft von AUSDRUCK UND GEBRAUCH. Damit wird Stadt nicht definiert, sondern es wird verwiesen auf ganz unterschiedliche Möglichkeiten in der Stadt zu sein. Unter einer ,Lebensform’ lassen sich Orientierungs- und Verständigungsverhältnisse fassen, auf die wir uns beziehen müssen, wenn […]

Laudatio Joachim Ernst Behrendt Prize

Posted on Mrz 4, 2017 in / Serial Events

Kurhaus Baden Baden 02.03.2017 On the occasion of the awarding of the Joachim Ernst Behrendt Prize of the city of Baden Baden to Wolfgang Haffner I was honoured to hold the laudatio for the recipient and play a duo with him. info presse

The Working Concert

Posted on Feb 8, 2017 in / Serial IFIT / Serial Publications
The Working Concert

in: Susanne Lorenz, Thomas Düllo (Hg.) Vom Anfangen Wir berichten vom Anfangen. Von Ritualen und Methoden des Anfangens, von zufälligen Fängen. Von Beginnlosigkeit. Vom Stellenwert des Anfangs und von möglichen Definitionen. Die zugrunde liegende These ist, dass das Anfangen dem künstlerischen Arbeiten ein ständiger Begleiter ist, ein Rhythmus, ein Motor, eine Struktur und auch ein Geschenk. Das […]

City. Agency. Indeterminacy.

Posted on Feb 8, 2017 in / Serial IFIT / Serial Publications
City. Agency. Indeterminacy.

Essay in: Urban Change. Social Design – Arts as Urban Innovation Hrsg. v. Falkeis, Anton, University of Applied Arts Vienna, Edition Angewandte Das Buch Urban Change untersucht die massiven Veränderungsprozesse des urbanen Raumes in einer Welt rapide fortschreitender Urbanisierung. Vor dem Hintergrund der Komplexität dieser Veränderung analysieren international renommierte Experten diesen Wandel aus unterschiedlichen Perspektiven. Wissenschaftliche Forschungsergebnisse […]

The Musical Act

Posted on Feb 8, 2017 in / Serial Events / Serial IFIT
The Musical Act

performative installation as part of the exhibition Holger Schmidhuber “Broken Territories” featuring Christopher Dell at Museum Wiesbaden 10 Feb 2017 – 19 März 2017   concert of Christopher Dell at OPENING: Friday, February 10, 2017, 7 pm more about the concept of the performative installation “The Musical Act” Fotografien: Marcus Michaelis/ Christopher Dell

Interview in magazine GEO

Posted on Jan 18, 2017 in / Serial IFIT / Serial Publications
Interview in magazine GEO

GEO NR. 11/2016 Aus Prinzip: Hoffnung Jürgen Schaefer: IMPROVISATION: WIR KÖNNEN AUCH ANDERS! pdf for download see more  

La ville comme partition ouverte

Posted on Jan 18, 2017 in / Serial Events / Serial IFIT
La ville comme partition ouverte

lancement du nouveau livre à l’atelier Intégral, Paris avec discussion 31. Janvier 2017    

Oles Brothers & Christopher Dell

Posted on Jan 11, 2017 in / Serial Events
Oles Brothers & Christopher Dell

Białystok, Klub Zmiana Klimatu 19:00 | 29. January 2017 Warszawska 6 Christopher Dell – wibrafon Marcin Oleś – kontrabas Bartłomiej Oleś – perkusja  

Oles Brothers & Christopher Dell

Posted on Jan 11, 2017 in / Serial Events
Oles Brothers & Christopher Dell

Saturday, 28.01.2017,  20:30 12on14 Jazz Club Noakowskiego 16 Warszawa, 00-666 Polska Christopher Dell – wibrafon Marcin Oleś – kontrabas Bartłomiej Oleś – perkusja KOMEDA AHEAD – to jeden z najnowszych projektów braci Olesiów, zrealizowany wspólnie z jednym z najwybitniejszych wibrafonistów Starego Kontynentu Christopherem Dellem. Powstał na zamówienie Berliner Jazzfest w 2011 roku. Od tego czasu był kilkukrotnie prezentowany w Polsce […]

Pin It on Pinterest