Urban Design

Posted on Mai 5, 2015 in / Serial IFIT
Urban Design

Replaying the unstable Ein teach-happening im Rahmen Seminars Transformations 2 Dr. habil. Christopher Dell (Institut für Improvisationstechnologie, Berlin) mit Prof. Bernd Kniess Replaying the Unstable. Improvisation als urbane Praxis Heute wissen wir: Stadt entsteht und besteht – auch als gebaute Umwelt – aus Handlung, die in sozio-materiale Kollektive eingebettet ist. Daran schließt ein Verständnis an, […]

Monodosis at Loris

Posted on Apr 15, 2015 in / Serial Events / Serial IFIT
Monodosis at Loris

Audio Input/Lecture Performance: Christopher Dell | Monodosis You are cordially invited to the Lecture Performance Monodosis by Christopher Dell on Thursday, 16.04.2015, 7 pm Loris Galerie für zeitgenössische Kunst Potsdamer Straße 65 | D. 10785 Berlin Monodosis is the solo program of Christopher Dell. The program is a catapult for organic real-time composition incorporating structured […]

Wolkenstruktur und Ermöglichung

Posted on Feb 28, 2015 in / Serial IFIT / Serial Publications
Wolkenstruktur und Ermöglichung

new essay in: Anja Soeder, Kilian Schmitz-Hübsch, Alban Janson (Hg.) Unerkannte Räume Sechs Experimente im Grenzbereich der Architektur 

Grid und Unbestimmtheit

Posted on Feb 21, 2015 in / Serial IFIT / Serial Publications
Grid und Unbestimmtheit

essay in: SYSTEM DESIGN. Über 100 Jahre Chaos im Alltag / Over 100 Years of Chaos in Everyday Life. Ed. by Petra Hesse und / and René Spitz. Köln 2015.    

System Design

Posted on Jan 18, 2015 in / Serial Events / Serial IFIT
System Design

Christopher Dell presents his Textobject No 1 at the group exhibition System Design at the Museum of Applied Art/ Museum für angewandte Kunst, Cologne from 20.01.-07.06.2015. Curated by Rene Spitz. Systems determine our everyday life. Most of the time we are not aware of them. Our modern world is full of systems that compete with each […]

The Working Concert (Revision I)

Posted on Aug 30, 2014 in / Serial Events / Serial IFIT
The Working Concert (Revision I)

23 – 25 JULY IN THE WE-TRADERS EXHIBITION: THE WORKING CONCERT Trading Room + City as Stage Christopher Dell Christopher Dell, Photo: Klaus Meyer In three days, vibraphonist and architectural theorist Christopher Dell joins with musicians from five European countries to develop The Working Concert: Following public rehearsals as a negotiating process within the ever […]

Das Urbane

Posted on Aug 12, 2014 in / Serial IFIT
Das Urbane

UdK TUESDAY Archiv Die Vorträge der UdK Tuesday-, ehemals Monday-Reihe finden seit 2005 am Institut für Architektur und Städtebau der Universität der Künste Berlin statt. In bereits über 192 Ausgaben haben Schaffende aus den Bereichen Architektur wie Theorie ihre Arbeit vorgestellt und mit Studierenden, Lehrenden sowie interessierten Gästen diskutiert. Finden die Werkvorträge stets auf individuelle […]

performative urbanism

Posted on Apr 19, 2013 in / Serial Events / Serial IFIT
performative urbanism

Symposium 19. – 20.07.2013 Pinakothek der Moderne und SCHAUSTELLE, München Der Lehrstuhl für Städtebau und Regionalplanung richtet zusammen mit Christopher Dell, Gastprofessor 2012/2013 das Symposium “performative urbanism – generating and designing urban space” aus. Es findet am 19. und 20. Juli in der Schaustelle der Pinakothek der Moderne statt. Was Lefébvre in seiner komplexen Raumtheorie l`espace […]

Stadt als Produziertes

Posted on Apr 10, 2013 in / Serial IFIT / Serial Publications
Stadt als Produziertes

2012-1013// Raumtheorie Seminardokumentation Die heterogenen und von Unbestimmtheit durchsetzten Transformationsbewegungen zeitgenössischer Stadt stellen zunehmend lineare Planungsverfahren des Städtebaus ebenso in Frage wie deren Begriffsinstrumentarium. Vor diesem Hintergrund erweist es sich auf stadttheoretischem Terrain als dringlich, die dem Städtebau zur Verfügung stehenden Begriffskonzeptionen einer Prüfung zu unterziehen und auf alternative Deutungshorizonte hin auszuloten. Das Seminar hat […]

Die improvisierende Organisation

Posted on Dez 27, 2012 in / Serial IFIT / Serial Publications
Die improvisierende Organisation

Im 21. Jahrhundert leben erstmals mehr Menschen in Städten als auf dem Land – die Explosion des Urbanen macht unsere Städte komplexer als jemals zuvor. Längst hat ihr permanent changierendes Gewebe herkömmliche Kategorien der Beschreibung und Planung gesprengt. Nicht mehr die Frage „Was bedeutet Stadt?

Pin It on Pinterest