Raumgebrauch als Wissensform

Posted on Apr 24, 2022 in / Serial Events

lecture performance at DAZ BerlinGerman Architecture Center

in the framework of  the exhibition Visiting Inken and Hinrich Baller

curated by ufoufo

24.04.2022

18:00 Uhr
Vortrag und Vibraphon-Performance von Christopher Dell

Der Raumgebrauch ist eine der Haupttätigkeiten, denen alle zwangsläufig nachgehen. Der Vibraphonist, Stadttheoretiker und Philosoph Christopher Dell gestaltet einen Abend mit Vibraphon und spricht über den Raumgebrauch als Wissensform, die am Anfang eines jeden Entwurfes eine Rolle spielt. Der Vortrag legt den Fokus der Ausstellung auf bewohnte Räume, auf verschiedene Möglichkeiten, Raum zu bewohnen und sich anzueignen, und kommentiert vor diesem Hintergrund das neu erschienene Buch „Visiting” im Hinblick auf das heutige Baugeschehen. Die These, dass auch nicht-gebaute Architekturen ein Beitrag zur Architekturproduktion sind, ist dabei zentral.

 

Fotograf: Till Budde

 

Pin It on Pinterest

Share this post with your friends!